Funktionelle Gittersysteme

Präsentation von Waren mit kreativen Möglichkeiten durch Gittersysteme

Wenn in einem Geschäft Regale fehl am Platze sind, weil sie keine Struktur und Übersichtlichkeit in die Präsentation der Produkte bringen, sind Gittersysteme eine sehr gute Alternative. Sie bringen durch den flexiblen Aufbau und die vielfältigen Darstellungsvarianten eindeutige Vorteile und überzeugen als eine unaufdringliche Displaymöglichkeit durch ein schlichtes Design. Viele Geschäftsinhaber verwenden die Gittersysteme schon lange nicht mehr nur für Läden mit kleinen Raummaßen. Die Variationen der Gittersysteme sind sehr umfangreich. Durch die Kombination mit den verschiedenen Haken als Zubehör gibt es für jede Warengruppe viele Präsentations- und Gestaltungsmöglichkeiten, um immer neue Displayansichten zu schaffen und einen guten Überblick über das Angebot zu bekommen.

Für Warengruppen oder Einzelprodukte

Das Angebot der Gitter integriert Systeme, die optimal sind für Produkte, die an Haken präsentiert werden können. Außerdem gibt es besondere Gittersysteme für spezielle Warengruppen wie Hüte und Mützen, Schuhe oder auch Kleider und Handschuhe. Gerade für diese Einzelteile eignet sich die Darstellung mit Hilfe der Gitter, da jedes Produkt gut erkennbar ist und der Kunde sich schnell einen Überblick verschaffen kann. Für Textilien bieten die Kugelabhänger eine perfekte Lösung. Sie geben dem Kunden die Möglichkeit, die Kleidungsstücke einfach und bequem aus dem Gittersystem zu nehmen, sich anzuschauen und gegebenenfalls wieder ohne viel Aufwand zurückzuhängen.

Als Aufsteller oder für die Wandmontage

Es gibt zwei verschiedene Varianten der Gittersysteme; zum einen die Aufsteller und zum anderen diejenigen, die für die Montage an der Wand geeignet sind. Die zuerst genannten sind mit Füßen als Gitterständer verfügbar oder sie können auch anstatt festen Füßen mit Rollen ausgestattet werden. Die flexiblen Ständer mit Rollen sind optimal nutzbar für Produkte, die keinen festen Standort haben, z. B. Artikel im Sonderangebot oder auch solche, die außerhalb des Ladens präsentiert werden sollen. Die stehenden Gitterpräsenter sind als zweidimensionale oder dreidimensionale Displays erhältlich, die Formen sind demnach flach bzw. dreieckig. In der zweidimensionalen Ausführung bieten die Gitter eine raumsparende und sehr einprägsame Oberfläche. Die Gitter mit Dreiecksform verführen eher zum Anfassen und Heraussuchen, da die Waren erst beim Anfassen richtig zu erkennen sind.
Bei den Gittersystemen für die Wandmontage liegt der Vorteil eindeutig bei der Möglichkeit eine aufgelockerte Präsentation zu bieten und viel mehr Übersicht zu erreichen als mit Regalsystemen. Vor allem kleinere Warengruppen wie verschiedene Accessoires, Hüte, Mützen und Handschuhe fallen dem Kunden an einem Gittersystem gleich ins Auge und laden zum näheren Betrachten ein.

Für jedes Produkt das passende Gittersystem mit Zubehör

Aufgrund der Vielzahl von Varianten bei den Gittersystemen sind diese flexibel einsetzbar und ermöglichen Ihnen eine sehr individuelle und abwechslungsreiche Gestaltung Ihres Ladens. Ob Sie Ihre Ware an der Wand oder im freien Raum präsentieren wollen, es sind für jede Darstellungsform Gittersysteme verfügbar. Als Zubehör sind unterschiedliche Haken, Körbe und andere Aufhänger bestellbar, die jegliche Artikel optimal in den Fokus des Kunden rücken können.
Die Gitter sind in unterschiedlichen Farben, Größen und Maschenbreiten erhältlich. Das Zubehör gibt weitere Möglichkeiten, die Systeme immer neu zusammenzustellen oder aufzubauen. Selbstverständlich können die Gitter auch mit Wandbefestigungen genutzt werden. Dort, wo für Regale zu wenig Platz ist oder die Lichtverhältnisse zu dunkel sind, bieten die Gittersysteme eine helle und elegante Lösung. Sie nehmen kein Licht weg und sind optisch sehr transparent. Außerdem sind sie sehr schlicht und präsentieren die Waren ohne von ihnen abzulenken.

Zubehör für die Gittersysteme

Um Ware an den Gitterständern zu befestigen oder aufzuhängen, können verschiedene Haken, Körbe und Halterungen wie z. B. der Schrägabhänger bestellt werden. Die Einzel- oder Doppelhaken sind für die Präsentation von Produkten konzipiert worden, die mit Laschen zum Aufhängen versehen sind oder auch für leichte Textilien.
Die Schrägabhänger eignen sich für Kleider auf Bügeln, die dort ganz einfach auf- und abgehängt werden können. Durch die kleinen Kugeln, die in regelmäßigen Abständen an der Metallstange angeschweißt sind, wird eine gewisse Distanz zwischen den Bügeln eingehalten. Diese ermöglicht es dem Kunden, das Kleidungsstück direkt am Ständer anzusehen. Wenn er den Bügel abnimmt, um die Ware genauer zu betrachten, kann er ihn ohne Schwierigkeiten wieder zurück an seinen Platz hängen.
Die einzelnen Produkte kommen aufgrund der leicht abwärts gerichteten Anordnung sehr gut zur Geltung und der Kunde kann sich schnell einen Überblick verschaffen. Wenn diese Art von Präsentation im gesamten Laden an ausgewählten Stellen verwendet wird, hat sie sogar eine dekorative Wirkung.

Viel Flexibilität

Die Gestaltung eines Geschäftes sollte ruhig flexibel sein. Es braucht sicherlich einen gewissen Wiedererkennungswert für den Kunden, aber Neues macht schließlich auch neugierig. Die Gittersysteme bieten sehr viele Variationen und viele Möglichkeiten, Produkte immer wieder neu zu präsentieren. Das Gitter kann an der Wand platziert werden oder freistehend auf dem Boden und gibt dadurch derselben Produktgruppe ein anderes Gesicht.