Mobile Verkaufsständer

Kleiderständer mit verschiedenen Haken

Als Mutter komme ich nicht sehr häufig zum Shoppen - zumindest wenn es um Kleidung geht. Es fehlen oft die Ruhe, das Geld und leider auch der Anlass. Letztens war es dann doch so weit, dass mein Mann und ich ausgehen wollten und ich hatte - natürlich - nichts zum Anziehen. Also bin ich mit Kind in's Bekleidungsgeschäft gegangen. Es sollte relativ schnell gehen, bevor sich das Einkaufen in Stress verwandelte.

Ich ging sofort am Eingang auf einen Konfektionsständer zu, der einfach aus einer langen geraden Stange bestand, an der viele Kleiderbügel hingen. Mit Haken waren die Größen voneinander getrennt, so dass ich sehr schnell zu den richtigen Kleidungsstücken greifen konnte. Als mein Blick zu den nächsten Ständern wanderte, sah ich die verschiedenen Variationen, die ich so praktisch finde:

  • Kugelabhänger
  • Schrägabhänger
  • Accessoireständer
  • Hut- und Mützenhalter

Quadro-Line Verkaufsständer für einen praktischen Einkauf

Eine Gruppe von Ständern, die ich noch nicht gesehen hatte, stand zwischen den Konfektionsständern und den Accessoires. Auf dem Etikett stand Quadro-Line. Es waren Stangen in unterschiedlicher Höhe mit genauso variationsreichen Aufsätzen. Auch hier hatte das Merkmal Übersichtlichkeit anscheinend eine große Rolle bei den Designern gespielt. Die Displays waren alle sehr praktisch arrangiert.

Diese einzelnen Überlegungen sind mir zugegebenermaßen erst nach dem Einkauf bewusst geworden. In dem Moment selbst war ich einfach nur froh, dass ich sehr gut an alle Ständer herankam und mir einen schnellen Überblick über die angebotenen Waren verschaffen konnte.

Zu guter Letzt: Der Accessoireständer

Nun, da ich fündig geworden war und mich ohne einen Wutausbruch meines Kindes Richtung Kasse bewegen konnte, beschloss ich noch den Schritt zu den Accessoireständern zu wagen. Diese waren alle sehr verführerisch und zogen meine Aufmerksamkeit auf sich:

  • Universalständer mit Taschen in jeder Farbe und Größe
  • Hutständer
  • Gürtel- und Krawattenständer
  • Hakenständer mit Schmuckaccessoires

An dem letzteren blieb ich stehen und fragte mich, ob ich in der Farbe des neuen Oberteils auch die passenden Ohrringe hätte. Ich nahm vorsichtshalber noch ein Paar mit.

Dank der gut durchdachten Aufmachung des Bekleidungsgeschäftes und der perfekt konzipierten Konfektionsständer verlief mein Einkauf gut organisiert.